2012 „Nutzen von Synergien“

„Nutzen von Synergien aus dem Netzwerk, Frau und Geld, Frauen in Führungs- und Entscheidungspositionen“

Wir bewerben Veranstaltungen von Partnernetzwerken und kooperierenden Einrichtungen, die mit unseren Zielsetzungen zur beruflichen Frauenförderungen in Einklang sind. Das sind z.B. der Treffpunkt „Frau in der Wirtschaft“ des WIFI der Handelskammer Bozen am 15.03.2012 und das Leadership Power Seminar zum Zeitmanagement mit Lothar Seiwert im KIMM in Meran am 20.03.2011.

Wie Frau mit Geld umgeht und wie sie sich ihren Ruhestand finanziell absichert, diskutieren wir mit Expertinnen am 17.04.2012 im Frauenmuseum (Download PDF) und am 18.10.2012 im Walter’s, Bozen, das Lokal, das wir dieses Jahr für unsere Netzwerktreffen nutzen.

Das Thema, Frauen in Entscheidungs- und Führungspositionen, wird am 17.05.2012 mit Aufsichts- und Verwaltungsrätinnen behandelt. Uns interessiert unter anderem, welche Voraussetzungen für diese Positionen mitzubringen sind, wie man sich dafür bewerben kann und welche Verantwortung damit verbunden ist.

Die ersten Ergebnisse des Interreg-IV Projektes „Frauen entscheiden“ stellt Projektleiterin Astrid Pichler bei unserem Treffen am 14.06.2012 vor. Die Regionen übergreifenden Expertinnen-Datenbank soll nicht nur zur Vernetzung vom Kompetenzen, Erfahrungen und Erfolgsrezepten genutzt werden sondern, auch für die Besetzung von Entscheidungs- und Führungspositionen mit kompetenten Frauen (Download PDF).