2013 „Die richtige Frau für die richtige Aufgabe“

„Die richtige Frau für die richtige Aufgabe, Durchbrechen der Gläsernen Decke, neuer Vorstand“

2013 bieten wir unseren Mitgliedsfrauen die Möglichkeit zu bestimmten Themen sich und die eigene Unternehmung vorzustellen. Am 13.06.2013 macht uns Ingenieurin Marlene Rinner auf eine zukünftige emissionsfreie Mobilität neugierig und Architektin Itta Maurer zeigt, wie mit einer einfühlsamen Architektur alte Gebäude die heutigen Funktionsanforderungen erfüllen können ohne ihre Seele zu verlieren. Webmarketingexpertin Anna Dallemulle gibt uns am 17.10.2013 in ihrem Vortrag „Vernetzte Kommunikation – wie finde ich das passende Rezept für mich“ Tipps zu einem erfolgreichen Internet-Marketing.

Wir verleihen unserem Vorhaben, mehr Frauen in Führungspositionen und Entscheidungspositionen zu bekommen, mit unserer Impulstagung „Die Gläserne Decke“ mehr Nachdruck (Download PDF). Am 17.05.2013 machen uns Frau Prof. Christiane Funken von der TU-Berlin und Frau Dr. Gabriella Kusstatscher, Direktorin der Marcelline, Bozen, auf die teilweise versteckten Mechanismen, die zur Gläsernen Decke führen, gezielt aufmerksam und verwiesen darauf, dass nur durch eine Änderung in der Unternehmenskultur und in der Einstellung zu Frauen im Berufsleben es zu einer Beseitigung dieses Hindernisses kommen kann. Die Podiumsdiskussion mit Vorständen Südtiroler Wirtschaftsverbänden hat gezeigt, dass erste Ansätze da sind, Frauenkarrieren zu unterstützen. Bis zur Zielerreichung ist es aber wohl noch ein weiter Weg (Download Artikel Wiku).

Im Juni stehen Neuwahlen an. Der Wnet-Vorstand wird beinahe rundum erneuert und erweitert. Mit Marlene Rinner (Präsidentin), Barbara Griessmair (Vize und Schatzmeisterin) und den Beirätinnen Anna Dallemulle, Anna Rastner, Johanna Plasinger, Samantha Endrizzi, Sandra Kainz und Itta Maurer bilden wir wieder ein kompetentes Frauen-Team für die erfolgreiche Weiterführung und Weiterentwicklung unseres Netzwerkes.

Unser Sommerfest, diesmal am 29.08.2013 im Park des Parkhotels Mondschein, Bozen (Download Einladung), habe wir dazu genutzt, unseren neuen Vorstand vorzustellen und dem scheidenden für das bisherige Engagement zu danken. Das Speed-Dating zur bewussten Vernetzung ist bei den zahlreich erschienen Teilnehmerinnen sehr gut angekommen (Download PDF).