Wnet-Treff Februar, 5.02.2018, 19:00, Vortrag zum Feminismus der Philosophin Esther Redolfi Widmann

Die Brixner Philosophin Esther Redolfi Widmann wird uns einen spannenden Vortrag zu:
„Wie aktuell ist der Feminismus und wie aktuell ist Simone De Beauvoirs Beitrag dazu.“ halten

Frau Redolfi Widmann wird darauf eingehen, wie aktuell De Beauvoirs Forderungen immer noch sind und uns natürlich auch Ihre eigenen Erkenntnisse zum Feminismus wissen lassen. Sie hat zum Thema „Simone de Beauvoirs existentialistische Konzeption der Frau als Spannungsverhältnis von Freiheit und Situationsgebundenheit in Das andere Geschlecht und Das Alter.“ an der Leopold-Franzens Universität Innsbruck promoviert und forscht unter anderem auf den Gebieten Angewandte und Biomedical Ethik. Sie hat zahlreiche Publikationen zu aktuellen Philosophischen Themen, darunter auch zur „Gläsernen Decke“ und zum „Ökofeminismus“ veröffentlicht. Sie referiert zu Ihren Forschungsthemen und wird diesen Herbst auch im Philosophischen Cafe der Urania Meran zu Gast sein.